Entengrützenpfuhl

Ortslage Mark Landin

Startseite    Gewässersteckbrief Entengrützenpfuhl

Gewässersteckbrief Entengrützenpfuhl

Gewässer-Nr:4327
Gewässername:Entengrützenpfuhl

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 1,4 ha
Tiefe max. (Ø): (-)
Gewässertyp:Natursee
PLZ16278
Ortslage:Mark Landin (Landin)
Kreis / Landkreis:Uckermark
Bundesland:Brandenburg
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Fischereibetrieb:Seenfischerei Angermünde
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angeln und Berufsfischerei
sonstige Nutzung:Naturschutz
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:-
 -
davon 
sehr häufig:-
häufig:-
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
Meldungenleider noch keine Meldungen
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

ehem. DAFV-Gewässer (F 01-124). Soweit es die Bestimmungen des NABU zulassen, werden noch Angelkarten in stark begrenzter Anzahl an Angler der ortsansässigen Vereine ausgegeben.

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Nach unseren Informationen sind für das Gewässer Entengrützenpfuhl keine Gastkarten im freien Handel erhältlich.
Ggf. werden noch Angelkarten in stark begrenzter Anzahl an Angler der ortsansässigen Vereine ausgegeben.

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Entengrützenpfuhl liegt in der Nähe von Mark Landin im Bundesland Brandenburg (Kreis / Landkreis: Uckermark). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Pinnow (5,0 km), Berkholz-Meyenburg (5,2 km), Schöneberg (7,8 km), Schwedt (8,3 km) oder Welsebruch (9,2 km).

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Uckermark finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

ANZEIGE