Kellenseen

Ortslage Molchow

Startseite    Gewässersteckbrief Kellenseen

Gewässersteckbrief Kellenseen

Gewässer-Nr:5313
Gewässername:Kellenseen

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere NamenKellen
Größe:ca. 7,4 ha
Tiefe max. (Ø): (-)
Gewässertyp:Natursee
PLZ16827
Ortslage:Molchow (Stendenitz)
Kreis / Landkreis:Ostprignitz-Ruppin
Bundesland:Brandenburg
Naturpark:Stechlin-Ruppiner Land
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Verein / Verband:Kreisanglerverband Ruppin e.V.
Verein / Verband:Anglerverein Molchow e.V.
interne Gew-Nr:P 11-108
fischereiliche Nutzung:Angelgewässer
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Barsch, Brassen, Güster, Hecht, Karausche, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Zander
davon 
sehr häufig:Rotauge, Rotfeder
häufig:Schleie
regelmäßig:Brassen, Güster, Hecht, Karausche, Karpfen
eher selten:Barsch, Zander
Fischbestand, Meldungen & Quellen
gemeldet von:Gast (2017) / Bestandsjahr 2017
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

leider noch keine Beschreibung vorhanden

 
Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Kellenseen werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Kreisanglerverband Ruppin e.V.
16816 Neuruppin, Trenckmannstr. 35
Tel: (03391) 771177
Zoo- u. Angelcenter Goral GbR
16761 Hennigsdorf, Rathenaustr. 2
Tel: (03302) 234634
Angeln, Jagen, Wandern
16831 Rheinsberg, Schloßstr. 5
Tel: (033931) 38076
AngelJoe Neuruppin
16816 Neuruppin, Bütower Weg 1-4
Tel: (03391) 510470
Tom’s Angelwelt
16831 Rheinsberg, Rhinstr. 6
Tel: (033931) 809966
Garten- und Angelgeräte Schramm & Söhne
16868 Wusterhausen / Dosse, Seestr. 5
Tel: (033979) 14497

Anzeige

Schrotblei Sortiment

2 Drehdosen mit je 120g Klemmblei (grob & fein)

ausgewählt vom Team anglermap

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Kellenseen liegt in der Nähe von Molchow im Bundesland Brandenburg (Kreis / Landkreis: Ostprignitz-Ruppin). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Zermützel (1,2 km), Tornow (2,0 km), Krangen (3,3 km), Braunsberg (5,4 km) oder Zippelsförde (5,8 km).

Für das Gewässer Kellenseen wurden uns insgesamt 10 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Brandenburg finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Kellenseen ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Ostprignitz-Ruppin finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Kellenseen Kellenseen – Kellenseen im November 2011 Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Kellenseen im November 2011 Kellenseen – Kellenseen im November 2011 Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Angeln an den Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Kellensee im Winter Kellenseen – Angelplatz am Kellensee Kellenseen – Kellenseen im März 2011 Kellenseen – Waldweg am Kellensee Kellenseen – Kellenseen im März 2011 Kellenseen Kellenseen – Kellensee im Januar 2012 Kellenseen – Angelsteg im Januar 2012 Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Seepanorama im Oktober 2016 Kellenseen – Verbindungsfließ mit dem Zermützelsee Kellenseen – Verbindungsfließ mit dem Zermützelsee Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Verbindungsgraben zum Zermützelsee Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Verbindungsgraben zum Zermützelsee Kellenseen Kellenseen Kellenseen Kellenseen – Kellensee im Februar 2015 Kellenseen – geschlossene Eisdecke im Februar 2015 Kellenseen – Panoramaaufnahme im Herbst 2016 Kellenseen – Herbstfarben an den Kellen

ANZEIGE