Wiesenteich Lösau

Ortslage Dehlitz

Startseite    Gewässersteckbrief Wiesenteich Lösau

Gewässersteckbrief Wiesenteich Lösau

Gewässer-Nr:9043
Gewässername:Wiesenteich Lösau

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 0,3 ha
Tiefe max. (Ø): (-)
Gewässertyp:Restwasser
PLZ06686
Ortslage:Dehlitz / Saale (Lösau)
Kreis / Landkreis:Burgenlandkreis
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Verein / Verband:Kreisanglerverein Weißenfels e.V.
interne Gew-Nr:11-440-4
fischereiliche Nutzung:Angelgewässer
Bootsangeln:nicht erlaubt
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge
davon 
sehr häufig:-
häufig:-
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
Meldungenleider noch keine Meldungen
sonstige Quellen:(58)  Gewässerverzeichnis LAV-SA
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Das Gewässer liegt sehr ruhig an einer Straße in der Nähe des Dorfes Lösau und ist aufgrund seiner Lage nicht zu übersehen. Der Wiesenteich Lösau verfügt über einen guten Zu- und Ablauf, über den Schadstoffe oder Anfütterungsreste nach und nach weggespült werden.

In dem Gewässer gab es kapitale Karpfen und auch der ein oder andere Wels konnte sich hier fortpflanzen. Der bis jetzt größte vermutete Graskarpfen hatte eine geschätzte Größe von 1,30-1,50 m. Darüber hinaus gab es einen großen Bestand an Plötzen, Rotfedern und Giebeln, so dass man auf eine hohe Fangwahrscheinlichkeit vertrauen konnte!

Zurzeit ist dieser Teich nicht beangelbar. Der Wiesenteich ist schon relativ alt und über Jahre hat sich sehr viel Schlamm angesammelt. Jetzt ist dieser Teich in Arbeit, der Schlamm wird ausgebaggert und anschließend wird wieder neues Wasser hineingefüllt. Voraussichtlich ist der Teich 2019 wieder beangelbar. Die Auswahl an Fischarten wird wieder groß sein und es kann auf Aal, Wels, Karpfen aller Art, Giebel, Rotauge und Rotfeder geangelt werden.

Informationen und Texte gemeldet von:

Gast am 09.03.2016

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Wiesenteich Lösau werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Fa. Lehmann Schleiferei & Schlüsseldienst
06667 Weißenfels / Saale, Große Kalandstr. 10
Tel: (03443) 303842
Firma Jagd-Kuckuk
06688 Weißenfels / Saale (Wengelsdorf), Stangenweg 9
Tel: (034446) 20229
Kreisanglerverein Weißenfels e.V.
bei Weißenfels / Saale
Zoofachgeschäft Krause
06667 Weißenfels / Saale, Herrmannsgarten 1
Tel: (03443) 333204

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Wiesenteich Lösau liegt in der Nähe von Dehlitz im Bundesland Sachsen-Anhalt (Kreis / Landkreis: Burgenlandkreis). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Sössen (4,8 km), Weißenfels (5,0 km), Hohenmölsen (7,7 km), Lützen (9,0 km) oder Bad Dürrenberg (9,1 km).

Für das Gewässer Wiesenteich Lösau wurden uns insgesamt 6 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Sachsen-Anhalt finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Wiesenteich Lösau ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Burgenlandkreis finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

ANZEIGE