Grube Theodor

Ortslage Roitzsch

Startseite    Gewässersteckbrief Grube Theodor

Gewässersteckbrief Grube Theodor

Gewässer-Nr:3268
Gewässername:Grube Theodor

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere NamenRoitzscher Grube
Größe:ca. 65,7 ha
Tiefe max. (Ø): (-)
Gewässertyp:Restwasser (Braunkohle)
PLZ06809
Ortslage:Roitzsch / Bitterfeld
Kreis / Landkreis:Anhalt-Bitterfeld
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Gewässergruppe:Sächsisches Seenland
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Verein / Verband:Anglerverein Bitterfeld e.V.
interne Gew-Nr:7-120-15
fischereiliche Nutzung:Angelgewässer
Bootsangeln:erlaubt
Nachtangeln:erlaubt
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:Raubfisch, Karpfen
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Aland, Barsch, Brassen, Döbel, Giebel, Graskarpfen, Güster, Hecht, Karausche, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Ukelei, Wels, Zander
davon 
sehr häufig:-
häufig:Aland, Brassen, Güster, Rotfeder
regelmäßig:Aal, Barsch, Döbel, Karausche, Rotauge, Schleie
eher selten:Graskarpfen, Hecht, Karpfen, Ukelei
Fischbestand, Meldungen & Quellen
gemeldet von:Gast (2009) / Bestandsjahr 2009
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Die Grube Theodor ist ein schöner See, ruhig, aber an den paar gut zugänglichen Angelstellen mit sehr hohem Angeldruck. Auf der Roitzscher Seite ist fremden Leuten der Zutritt mehr oder weniger verboten. Dort stehen viele Bungalows und die Zufahrten sind durch ein großes Tor verschlossen. Man kann aber auf der großen Strandseite wunderbar angeln. Eine Parkmöglichkeit ist vorhanden, man muss aber halt etwas laufen. Von der B 100 gibt es nur ein Weg runter, dieser ist aber durch ein Schließsystem vom Bobbauer Angelverein verschlossen. Der Schlüssel ist gegen eine Gebühr von 10 € im Bobbauer Angelladen erhältlich. An der B 100 angeln die meisten Leute. Dort trifft man fast nur Karpfenangler an, ab und zu auch Welsangler. An dieser Stelle gibt es 3-4 Angelstellen. Einen Behindertenbootsteg gibt es auch, nur steht dieser mittlerweile im Trocknen. In der Bucht gibt es viele tote Bäume im Wasser. Dort stehen gerne die großen Karpfen und Welse. Ein Strommast ragt aus dem Wasser und ein altes Stromhäuschen und eine Mauer stehen versunken im Wasser. In der Grube herrscht meist in der Nacht ein reger Verkehr an Wildschweinen, ob am Ufer oder im Wald. Oft überqueren die Schweine auch den See.

Zum See selbst: Nachtangeln und Boote sind erlaubt. Der Untergrund besteht aus Sand, Schlamm und Ton. Kraut gibt es wenig, die Uferzone hat viel Schilf und Bäume. Gastkarten sollte es im Angelspezi Bitterfeld geben.

Fische: Hier gibt es fast alles an Fisch. Der Barsch hat in den letzten Jahren abgenommen, dafür kam wieder mehr Zander und Wels. Karpfen ist der Zielfisch Nr. 1.

Informationen und Texte gemeldet von:

Jan am 25.08.2019

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Grube Theodor werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Angelgeräte Röhnicke
06766 Bitterfeld-Wolfen (Wolfen), Bernhard-Göring-Str. 5
Tel: (03494) 44756
Fishing Store
06766 Bitterfeld-Wolfen (Bobbau), Friedensstr. 44
Tel: (03494) 21853
Angelfachgeschäft "Muldestausee" Pouch
06774 Muldestausee (Pouch), Poucher Hauptstr. 21
Tel: (03493) 55276
AngelSpezi Bitterfeld
06749 Bitterfeld-Wolfen (Bitterfeld), Bismarckstr. 45
Tel: (03493) 8265585
Askari Angelsport, Fachmarkt Halle / Saale
06188 Landsberg / Halle (Braschwitz), Mägdeberge 2
Tel: (034604) 929045

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Grube Theodor liegt in der Nähe von Roitzsch im Bundesland Sachsen-Anhalt (Kreis / Landkreis: Anhalt-Bitterfeld). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Holzweißig (3,6 km), Brehna (4,8 km), Sandersdorf (4,8 km), Glebitzsch (5,1 km) oder Bitterfeld-Wolfen (6,4 km).

Für das Gewässer Grube Theodor wurden uns insgesamt 17 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Sachsen-Anhalt finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Grube Theodor ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Anhalt-Bitterfeld finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

ANZEIGE