Eckertalsperre

Ortslage Bad Harzburg

Startseite    Gewässersteckbrief Eckertalsperre

Gewässersteckbrief Eckertalsperre

Gewässer-Nr:2529
Gewässername:Eckertalsperre

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere NamenEckerstausee
Größe:ca. 68,0 ha
Tiefe max. (Ø): (-)
Gewässertyp:Talsperre
PLZ38667
Ortslage:Bad Harzburg
Kreis / Landkreis:Goslar
Bundesland:Niedersachsen
Naturpark:Harz
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Verein / Verband:--
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:kein Angelgewässer / Angeln nicht gestattet
sonstige Nutzung:Trinkwassergewinnung, Stromgewinnung, Hochwasserschutz, Naturschutz, Naherholung
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:-
 -
davon 
sehr häufig:-
häufig:-
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
Meldungenleider noch keine Meldungen
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Die Eckertalsperre im Harz nahe Bad Harzburg wird fischerilich nicht genutzt. Sie dient vor allem der Trinkwasserversorgung. Der ph- Wert des Wassers dieser Talsperre ist so niedrig (sauer), dass so gut wie keine Fische vorhanden sind.

Informationen und Texte gemeldet von:

Klaus Walter am 17.10.2013

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Nach unseren Informationen sind für das Gewässer Eckertalsperre keine Gastkarten im freien Handel erhältlich.

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Eckertalsperre liegt in der Nähe von Bad Harzburg im Bundesland Niedersachsen (Kreis / Landkreis: Goslar). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Torfhaus (5,3 km), Drübeck (7,2 km), Ilsenburg (7,3 km), Schulenberg (10,3 km) oder Altenau (10,3 km).

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Goslar finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

ANZEIGE