Sauer

Ortslage Wallendorf / Eifel

Startseite    Gewässersteckbrief Sauer

Gewässersteckbrief Sauer

Gewässer-Nr:5521
Gewässername:Sauer

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Abschnitt:Strecke von Wallendorf bis Mündung in die Mosel
Länge der Pachtstrecke:ca. 50,0 km
Gewässertyp:Fluss
PLZ54675
Ortslage:Wallendorf / Eifel
Kreis / Landkreis:Eifelkreis Bitburg-Prüm
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Verein / Verband:--
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angelgewässer
Bootsangeln:erlaubt
Nachtangeln:nicht erlaubt
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:Friedfisch, Salmoniden
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Aland, Äsche, Bachforelle, Bachneunauge, Bachschmerle, Barbe, Barsch, Brassen, Döbel, Elritze, Giebel, Groppe, Gründling, Güster, Hasel, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Lachs, Nase, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Schneider, Stichling, Ukelei
davon 
sehr häufig:-
häufig:-
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
Informationsquelle:allg. Recherche / Bestandsjahr 2009
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Die Sauer ist ein herrliches Fließgewässer, welches sich durch eine atemberaubende Landschaft des Deutsch-Luxemburgischen Nationalparks schlängelt. Viele Bereiche der Sauer bestehen aus flacheren Abschnitten, was die Sauer gerade für Fliegenfischer interessant macht. Schöne Barben und Döbel, aber auch Aale und Salmoniden fühlen sich hier sehr wohl. Da es sich bei der Sauer bzw. dem deutschen Abschnitt um ein reines Grenzgewässer handelt, sind die Preise für Angelkarten entsprechend günstig.

Nachenschein (Mosel und Sauer): für die Fischerei mit einer Handangel unter Verwendung eines Nachens, Bootes, Floßes oder einer ähnlichen Vorrichtung. Der Nachenschein schließt den Uferschein ein und gilt ohne Nachenbenutzung auch für die Our.

Kartenpreise (Nachenschein) – Stand 2009:

Wochenschein: 5,00 (10,00) €

Monatsschein: 10,00 (25,00) €

Jahresschein: 15,00 (40,00) €

Zusätzlich werden Tagessammelscheine zum Preis von 0,50 € pro Person (nur für Uferfischerei) für Gruppen von mehr als 12 Personen ausgestellt.

Der Schein gilt für die Grenzgewässer Our, Sauer und Mosel.

Informationen und Texte gemeldet von:

Volker König am 10.09.2009

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Sauer werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Verbandsgemeindeverwaltung Irrel
54666 Irrel, Auf Omesen
Tel: (06525) 790
Tourist-Information Bollendorf
54669 Bollendorf / Eifel, An der Brücke
Tel: (06526) 93033
Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information
54308 Langsur (Wasserbilligerbrück), Moselstr. 1
Tel: (06501) 602666

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Sauer liegt in der Nähe von Wallendorf im Bundesland Rheinland-Pfalz (Kreis / Landkreis: Eifelkreis Bitburg-Prüm). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Ammeldingen (2,9 km), Kruchten (3,3 km), Bollendorf (5,5 km), Nusbaum (5,6 km) oder Körperich (5,8 km).

Für das Gewässer Sauer wurden uns insgesamt 27 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Rheinland-Pfalz finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Sauer ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Eifelkreis Bitburg-Prüm finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Sauer – Blick auf Burg Bollendorf Sauer Sauer – Blick Richtung Mündung der Prüm Sauer Sauer Sauer – Staustufe Rosport / Ralingen Sauer – Straßenbrücke Ralingen / Rosport Sauer – Mündung in die Mosel Sauer Sauer – Höhe Mündung der Prüm Sauer – Höhe Echternach-Steinheim Sauer – Straßenbrücke Rosport / Ralingen Sauer Sauer Sauer Sauer Sauer Sauer – Höhe Fußgängerbrücke Minden-Steinheim Sauer – Höhe Echternach-Steinheim Sauer – Blick von der Straßenbrücke flussaufwärts Sauer – Blick von der Straßenbrücke flussabwärts Sauer – Staustufe Rosport / Ralingen Sauer Sauer – Krautfelder am luxemburger Ufer Sauer – Staustufe der Sauer bei Ralingen / Rosport Sauer – Straßen- und Eisenbahnbrücke Moselmündung Sauer – Blick von der Straßenbrücke flussaufwärts Sauer – Mündung der Sauer in die Mosel Sauer – Sauer bei Bollendorf
allgemeine Informationen zum Gewässer Sauer
Die Sauer durchfließt bzw. grenzt an Belgien, Luxemburg und Deutschland. Sie entspringt im Südosten von Belgien und mündet nach ca. 170 km bei Wasserbillig in die Mosel. Auf der Höhe Wallendorf mündet die Our in die Sauer. Hier beginnt der ca. 50km lange deutsch-luxemburgische Abschnitt, der sich über Bollendorf, Echternach / Echternachbrück (Teil der luxemburgischen Schweiz), Moersdorf nach Wasserbillig erstreckt.

ANZEIGE