Großer Tietzensee

Ortslage Stechlin

Startseite    Gewässersteckbrief Großer Tietzensee

Gewässersteckbrief Großer Tietzensee

Gewässer-Nr:1281
Gewässername:Großer Tietzensee

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 60,0 ha
Tiefe max. (Ø):ca. 7,0 m (-)
Gewässertyp:Natursee
PLZ16775
Ortslage:Stechlin
Kreis / Landkreis:Oberhavel
Bundesland:Brandenburg
Naturpark:Stechlin-Ruppiner Land
Gewässergruppe:Rheinsberger Seengebiet
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Fischereibetrieb:Fischerei / Angel-Point Torsten Zeuschner
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angeln und Berufsfischerei
Bootsangeln:erlaubt
Nachtangeln:erlaubt
sonstige Nutzung:Naturschutz
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Gründling, Güster, Hecht, Karausche, Karpfen, Kaulbarsch, Marmorkarpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Silberkarpfen, Ukelei, Wels, Zander
davon 
sehr häufig:-
häufig:Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Rotauge, Rotfeder, Schleie
regelmäßig:Gründling, Güster, Karausche, Karpfen, Kaulbarsch, Ukelei, Wels
eher selten:Graskarpfen, Marmorkarpfen, Silberkarpfen, Zander
Fischbestand, Meldungen & Quellen
Informationsquelle:Internetseite zuständiger Verein / Verband / Händler / Bestandsjahr 2021
sonstige Quellen:(167)  FFH-Gebiet Stechlin
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Der Große Tietzensee besteht aus dem ca. 50 ha großen Hauptsee und einem ca. 10 ha großen Seebecken im Nordwesten. Die beiden Seeteile sind durch einen schmalen und nur ca. 0,2 m tiefen Schlauch miteinander verbunden. Während der nördliche Seebreich eine relativ gleichmäßige Tiefe von nur 1 m aufweist, zeigt der Hauptsee mit einer Tiefe von bis zu 7 Metern reiche Unterwasserstrukturen und hat neben flachen Ufern, steilen Uferabbrüchen und Barschbergen alles zu bieten, was eine abwechslungsreiche Fischerei ausmacht. Außer an der Badestelle am Ostufer und einigen Angelstellen rund um den See ist der Große Tietzensee dicht von Röhrichtzonen umgeben. Entwässert wird der See Richtung Zechowsee durch die Döllnitz.

Quelle: Internetseite der Fischerei / Angelpoint Zeuschner aus Neuruppin

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Großer Tietzensee werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Fischerei / Angel-Point Torsten Zeuschner
16816 Neuruppin, Friedrich-Ebert-Str. 11
Angeln, Jagen, Wandern
16831 Rheinsberg, Schloßstr. 5
Tel: (033931) 38076
Tackle Junkee Neuruppin
16816 Neuruppin, Fehrbelliner Str. 131
Tel: (03391) 3468942
FINDUS
16798 Fürstenberg / Havel, Brandenburger Str. 47
Tel: (033093) 612830

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Großer Tietzensee liegt in der Nähe von Stechlin im Bundesland Brandenburg (Kreis / Landkreis: Oberhavel). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Rheinsberg (5,0 km), Heinrichsdorf (5,6 km), Zechow (6,1 km), Großwoltersdorf (8,9 km) oder Zechlinerhütte (9,3 km).

Für das Gewässer Großer Tietzensee wurden uns insgesamt 18 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Brandenburg finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Großer Tietzensee ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Oberhavel finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Großer Tietzensee Großer Tietzensee – Blick vom Nordostufer über den See Großer Tietzensee – Angler am Nordostufer Großer Tietzensee – Blick vom Nordostufer Richtung Süden Großer Tietzensee Großer Tietzensee – Nordostufer, Blick Richtung Halbinsel Großer Tietzensee – Blick in den östlichen Seebereich Großer Tietzensee – Seepanorama vom nordöstlichen Ufer

ANZEIGE