Gudelacksee

Ortslage Lindow

Startseite    Gewässersteckbrief Gudelacksee

Gewässersteckbrief Gudelacksee

Gewässer-Nr:1450
Gewässername:Gudelacksee

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 431,5 ha
Tiefe max. (Ø):ca. 26,6 m (-)
Gewässertyp:Natursee
PLZ16835
Ortslage:Lindow / Mark
Kreis / Landkreis:Ostprignitz-Ruppin
Bundesland:Brandenburg
Naturpark:Stechlin-Ruppiner Land
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Fischereibetrieb:Fischerei Enrico Weidner
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angeln und Berufsfischerei
Bootsangeln:erlaubt
Nachtangeln:erlaubt
sonstige Nutzung:Motorbootbetrieb
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Barsch, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Zander
davon 
sehr häufig:-
häufig:-
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
Informationsquelle:Internetseite zuständiger Verein / Verband / Händler / Bestandsjahr 2011
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

leider noch keine Beschreibung vorhanden

 
Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Gudelacksee werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Schreib- und Spielwaren, Lotto & Postagentur Thomas Heide
16835 Lindow / Mark, Straße des Friedens 65
Tel: (033933) 70334

ANZEIGE

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Gudelacksee liegt in der Nähe von Lindow im Bundesland Brandenburg (Kreis / Landkreis: Ostprignitz-Ruppin). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Zippelsförde (3,9 km), Vielitzsee (6,8 km), Krangen (6,8 km), Wulkow (7,1 km) oder Heinrichsdorf (7,3 km).

Für das Gewässer Gudelacksee wurden uns insgesamt 6 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Brandenburg finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Gudelacksee ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Ostprignitz-Ruppin finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Gudelacksee – Höhe Hafen Lindow Gudelacksee Gudelacksee – Steganlage an der Insel Werder Gudelacksee – Höhe Hafen Lindow Gudelacksee Gudelacksee Gudelacksee – Gudelacksee mit Hafen 2011 Gudelacksee – Gudelacksee im Mai 2011 Gudelacksee – Steganlage an der Insel Werder Gudelacksee – Blick von der Insel Werder Gudelacksee – Blick von der Insel Werder Gudelacksee Gudelacksee Gudelacksee – Gudelacksee auf Höhe der Salusklinik Gudelacksee – am Yachthafen von Lindow Gudelacksee – Blick vom Nordufer, Nähe Lindowkanal Gudelacksee – Steg am Yachthafen von Lindow Gudelacksee – Angeln Höhe Nordufer des Sees Gudelacksee – Blick auf die kleine und große Insel Gudelacksee – Uferangelstelle am Nordufer Gudelacksee – Personenfähre zur großen Insel Gudelacksee – Hafenbereich im Osten des Gudelacksees Gudelacksee – Blick vom Nordufer des Sees Gudelacksee – Boote am Nordufer des Gudelacksees Gudelacksee – Blick vom Nordufer Richtung Lindow Gudelacksee – Blick vom Nordufer Richtung Lindow Gudelacksee – nördlicher Uferbereich Höhe Lindower Kanal Gudelacksee Gudelacksee – Blick vom Ostufer, kleine Insel vor großer Insel Gudelacksee – Abendstimmung am Hafen Lindow im Juni 2015 Gudelacksee – Hafenbereich Lindow im Juni 2015

ANZEIGE