Gobenowsee

Ortslage Wustrow

Startseite    Gewässersteckbrief Gobenowsee

Gewässersteckbrief Gobenowsee

Gewässer-Nr:1244
Gewässername:Gobenowsee

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 135,0 ha
Tiefe max. (Ø):ca. 6,0 m (-)
Gewässertyp:Natursee
PLZ17255
Ortslage:Wustrow / Wesenberg
Kreis / Landkreis:Mecklenburgische Seenplatte
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
Gewässergruppe:Mecklenburger Seenplatte
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Fischereibetrieb:Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Canow
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angeln und Berufsfischerei
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:Raubfisch
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Barsch, Brassen, Giebel, Hecht, Karpfen, Quappe, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels, Zander
davon 
sehr häufig:-
häufig:Giebel
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
gemeldet von:Gast (2012) / Bestandsjahr 2012
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Der Gobenowsee liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte im Landkreis Mecklenburg-Strelitz. Der See ist rundum von Wald umschlossen einen breiten, fast durchgehenden Schilfgürtel mit langsam tiefer werdenden Uferstrukturen aus, denen sich oft größere Seerosenfelder anschließen. Auch wenn man an einigen Stellen gut vom Ufer aus angeln kann, ist ein Boot sehr zu empfehlen.

Gerade bei Raubfischanglern, die ihr Glück auf Hecht und Barsche versuchen, ist der Gobenowsee bekannt. Zudem kann man den See aufgrund seines guten Zanderbestand empfehlen. Nachtangeln ist in Verbindung mit der Raubfischkarte ebenso erlaubt wie das Bootsangeln.

Die Tages- bzw. Wochenkarte für den Raubfischangler liegt bei ca. 10 bis 25 €, es dürfen pro Tag 3 Edelfische entnommen werden.

Informationen und Texte gemeldet von:

Volker König am 05.11.2009

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Gobenowsee werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Seenfischerei Obere Havel e.G. Wesenberg
17255 Wesenberg / Mecklenburg, Fischereihof
Tel: (039832) 20268
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Canow
17255 Wustrow / Wesenberg (Canow), Fischerei
Tel: (039828) 20476
Angeln, Jagen, Wandern
16831 Rheinsberg, Schloßstr. 5
Tel: (033931) 38076
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Mirow
17252 Mirow / Mecklenburg, Mühlenstr. 21
Tel: (039833) 20423
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Ahrensberg
17255 Wesenberg / Mecklenburg (Ahrensberg), Wildhof / Hausbrücke
Tel: (039832) 20230
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Wesenberg
17255 Wesenberg / Mecklenburg, Fischereihof
Tel: (039823) 20268
Angelshop Dinse
17235 Neustrelitz, Strelitzer Str. 13
Tel: (03982) 2563256

Anzeige

THKFISH Angelhaken Set

praktische Kunststoff-Box mit 500 Einzelhaken

ausgewählt vom Team anglermap

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Gobenowsee liegt in der Nähe von Wustrow im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (Kreis / Landkreis: Mecklenburgische Seenplatte). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Kleinzerlang (4,5 km), Luhme (6,6 km), Wesenberg (7,1 km), Zechlinerhütte (8,2 km) oder Mirow (8,4 km).

Für das Gewässer Gobenowsee wurden uns insgesamt 12 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Gobenowsee ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Mecklenburgische Seenplatte finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Gobenowsee – Verbindungskanal zum Klenzsee Gobenowsee – östliches Seeende Gobenowsee Gobenowsee – östlicher Seeausläufer Gobenowsee – flache Schilf- und Seerosenzone Gobenowsee – Blick Richtung Westen Gobenowsee – Blick in den östlichen Seebereich Höhe Seewalde Gobenowsee – Seepanorama vom Südostufer im April 2017 Gobenowsee – Blick in den östlichen Seebereich Gobenowsee – Blick Richtung Seewalde Gobenowsee – Blick Richtung Klenzseebrücke Gobenowsee Gobenowsee

ANZEIGE