Plätlinsee

Ortslage Wustrow

Startseite    Gewässersteckbrief Plätlinsee

Gewässersteckbrief Plätlinsee

Gewässer-Nr:1245
Gewässername:Plätlinsee

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 242,0 ha
Tiefe max. (Ø):ca. 34,0 m (9,0 m)
Gewässertyp:Natursee
PLZ17255
Ortslage:Wustrow / Wesenberg
Kreis / Landkreis:Mecklenburgische Seenplatte
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
Gewässergruppe:Mecklenburger Seenplatte
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Fischereibetrieb:Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Ahrensberg
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angeln und Berufsfischerei
Bootsangeln:erlaubt
Nachtangeln:erlaubt
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:Raubfisch, Karpfen
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Quappe, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels, Zander
davon 
sehr häufig:-
häufig:-
regelmäßig:-
eher selten:-
Fischbestand, Meldungen & Quellen
gemeldet von:König, Volker (2009) / Bestandsjahr 2009
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Der Plätlinsee liegt im Landkreis Mecklenburg-Strelitz und gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte. Der See ist längs gestreckt und weist eine Länge von fast 4 km auf. Im nördlichen Teil des Plätlinsees befindet sich die bewaldete Insel Hühnenwerder. Dem See wird eine sehr gute Wasserqualität nachgesagt, dies könnte unter anderem an dem Motorbootverbot liegen. Die Uferstruktur weist teilweise moorige und schilfbewachsene Bereiche auf.

Der See ist gerade bei Raubfischanglern sehr beliebt. Hier wurden schon einige schöne Barsche geangelt. Neben Hechten und vereinzelt auch Zandern fängt man auch gut Aale. Aber auch Karpfenangler konnten hier bereits einige schöne Karpfen von fast 30 Pfund fangen.

Das Angeln vom Boot aus (ausgenommen Motorboot) sowie auch das Nachtangeln sind meines Erachtens erlaubt (genaue Infos auf den Angelkarten).

Informationen und Texte gemeldet von:

Volker König am 04.11.2009

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Plätlinsee werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Seenfischerei Obere Havel e.G. Wesenberg
17255 Wesenberg / Mecklenburg, Fischereihof
Tel: (039832) 20268
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Ahrensberg
17255 Wesenberg / Mecklenburg (Ahrensberg), Wildhof / Hausbrücke
Tel: (039832) 20230
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Mirow
17252 Mirow / Mecklenburg, Mühlenstr. 21
Tel: (039833) 20423
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Canow
17255 Wustrow / Wesenberg (Canow), Fischerei
Tel: (039828) 20476
Seenfischerei Obere Havel e.G. - Meisterbereich Wesenberg
17255 Wesenberg / Mecklenburg, Fischereihof
Tel: (039823) 20268
Angelshop Dinse
17235 Neustrelitz, Strelitzer Str. 13
Tel: (03982) 2563256

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Plätlinsee liegt in der Nähe von Wustrow im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (Kreis / Landkreis: Mecklenburgische Seenplatte). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Priepert (3,8 km), Wesenberg (6,2 km), Kleinzerlang (6,8 km), Luhme (10,8 km) oder Zechlinerhütte (10,8 km).

Für das Gewässer Plätlinsee wurden uns insgesamt 11 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Plätlinsee ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Mecklenburgische Seenplatte finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Plätlinsee – Südwestufer bei Wustrow Plätlinsee – kleine Bucht Höhe Wustrow Plätlinsee – nordwestliche Uferzone Plätlinsee Plätlinsee Plätlinsee Plätlinsee Plätlinsee – Schilfgürtel am Nordufer Plätlinsee – Nord-Süd-Blick mit Insel Plätlinsee – Mündung der Schwaanhavel Plätlinsee – südlicher Seebereich Plätlinsee – Blick vom Südwestufer in östlicher Richtung Plätlinsee – westlicher Seebereich Ende März 2017 Plätlinsee – westlicher Seebereich Ende März 2017 Plätlinsee

ANZEIGE