Bleibtreusee

Ortslage Brühl

Startseite    Gewässersteckbrief Bleibtreusee

Gewässersteckbrief Bleibtreusee

Gewässer-Nr:3
Gewässername:Bleibtreusee

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 74,0 ha
Tiefe max. (Ø):ca. 12,5 m (6,5 m)
Gewässertyp:Restwasser (Braunkohle)
PLZ50321
Ortslage:Brühl / Rheinland (Heide)
Kreis / Landkreis:Rhein-Erft-Kreis
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Naturpark:Rheinland
Gewässergruppe:Villeseen
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Verein / Verband:Sportanglerverein Köln-Mülheim 1911 e.V.
interne Gew-Nr:-
fischereiliche Nutzung:Angelgewässer
Bootsangeln:erlaubt (nur Vereinsmitglieder)
Nachtangeln:erlaubt
sonstige Nutzung:Naherholung, Wasserski(-Anlage), Segeln, Surfen, Tauchen, Badebetrieb
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:Raubfisch, Karpfen
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels, Zander
davon 
sehr häufig:Brassen, Karpfen
häufig:Aal, Barsch, Hecht
regelmäßig:Rotauge, Rotfeder
eher selten:Graskarpfen, Schleie, Wels, Zander
Fischbestand, Meldungen & Quellen
gemeldet von:Gast (2013) / Bestandsjahr 2013
gemeldet von:Michling, Gerhard (2008) / Bestandsjahr 2007
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Der Bleibtreusee in der Nähe von Brühl entstand Mitte der 50'er Jahre durch eine Rekultivierungsmaßnahme, nachdem hier Braunkohle zu Tage gefördert wurde. Er gehört zur Kette der sogenannten Ville-Seen.

Der Uferbereich des Bleibtreusees könnte nicht unterschiedlicher sein. Der nördliche sowie nordöstliche Teil des Sees wird aufgrund der Flachwasserzone und der angrenzenden Liegewiese gerade im Sommer von Badegästen stark frequentiert. Auch eine Windsurfer-Schule hat sich am Bleibtreusee angesiedelt.

Der Rest des Sees ist komplett von Wald umgeben, allerdings führt ein Weg meist direkt in Ufernähe am Wasser entlang. Einige Bereiche des Bleibtreusees sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen und somit fürs Angeln gesperrt.

Der Bleibtreusee ist gerade wegen seines starken Raubfischbestandes an Barsch und Hecht bei den Raubfischanglern in der Umgebung bekannt und begehrt. Hier wurden schon viele und schöne kapitale Barsche wie auch einige Meterhechte gelandet.

Auch Karpfenangler sind hier vermehrt anzutreffen, da die Bestände an Karpfen beachtlich sind.

Das Angeln vom Boot ist am See möglich, allerdings ausschließlich Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Aufgrund seiner Größe und der unterschiedlichen Gewässerstruktur ist der Bleibtreusee ein sehr interessantes Angelgewässer. Außer an den heißen Tagen, an denen viele Badegäste den Bleibtreusee aufsuchen, kann man hier Ruhe und Entspannung finden.

Informationen und Texte gemeldet von:

Volker König am 10.02.2009

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Bleibtreusee werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Angelsport Steinborn
51063 Köln (Mülheim), Wallstr. 78
AngelJoe Köln
50829 Köln (Bocklemünd), Fettenweg 2
Tel: (0221) 545401
Fisherman’s Partner
51065 Köln (Buchheim), Ackerstr. 92-94
Tel: (0221) 96446911
Angelsport Bonn
53111 Bonn (Zentrum), Kesselgasse 3
Tel: (0228) 1803333
Angelcentrum Köln Bonn
53332 Bornheim / Rheinland, Marie Curie Str. 30
Tel: (02227) 926292
Angelcenter Leichlingen
42799 Leichlingen / Rheinland, Reusratherstr. 32
Tel: (02175) 979151
Angelsport Graß
53894 Mechernich, Heerstr. 85
Tel: (02443) 8734
Gebr. Bode GmbH
50226 Frechen, Ernst-Heinrich-Geist-Str. 10
Tel: (02234) 9599020
Angelcenter Dormagen
41539 Dormagen (Mitte), Krefelder Str. 38-40
Tel: ()
Schuch Angelsport
41539 Dormagen (Mitte), Kölner Str. 47
Tel: (02133) 49360
Angelfachgeschäft Helmut Schoddel
53894 Mechernich (Strempt), Sankt-Rochus-Platz 6
Tel: (02443) 8428

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Bleibtreusee liegt in der Nähe von Brühl im Bundesland Nordrhein-Westfalen (Kreis / Landkreis: Rhein-Erft-Kreis). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Hürth (3,5 km), Erftstadt (7,8 km), Wesseling (8,4 km), Frechen (8,5 km) oder Weilerswist (9,5 km).

Für das Gewässer Bleibtreusee wurden uns insgesamt 11 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Nordrhein-Westfalen finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Bleibtreusee ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Rhein-Erft-Kreis finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Bleibtreusee – Blick vom Südufer Bleibtreusee Bleibtreusee Bleibtreusee – Blick auf die Wasserski-Anlage Bleibtreusee Bleibtreusee Bleibtreusee – Westufer Höhe Balkenkette Bleibtreusee – Blick vom Südufer

ANZEIGE