Angeln in Nordrhein-Westfalen

Gewässer in Nordrhein-Westfalen

Startseite    Gewässerportal    Angeln in Nordrhein-Westfalen

Für das Bundesland Nordrhein-Westfalen sind im Gewässerverzeichnis unserer anglermap insgesamt 1.516 Gewässer und Gewässerstrecken registriert. Die nachfolgende Liste zeigt Ihnen die 10 größten stehenden Gewässer in Nordrhein-Westfalen

Gewässername:  Möhnesee
Ortslage:  59519 Möhnesee (Körbecke)
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  1.067 ha
Verein / Verband:  Ruhrverband
Möhnesee (Möhnesee) – Blick auf die Staumauer des Möhnesees

ANZEIGE

Gewässername:  Rurtalsperre
Ortslage:  52152 Simmerath (Rurberg)
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  770 ha
Verein / Verband:  Fischerei-Pächtergemeinschaft Rursee e.V.
kein Bild
Gewässername:  Biggetalsperre
Ortslage:  57439 Attendorn / Westf (Neu-Listernohl)
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  625 ha
Verein / Verband:  Ruhrverband
Biggetalsperre (Attendorn / Westf) – Blick vom Biggedamm
Gewässername:  Große Dhünntalsperre
Ortslage:  51515 Kürten
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  440 ha
Verein / Verband:  Wupperverband
Große Dhünntalsperre (Kürten) – Blick entlang des Dammes Richtung Norden
Gewässername:  Sorpesee
Ortslage:  59846 Sundern / Sauerl (Langscheid)
Gewässertyp:  Stausee
Gewässerfläche:  330 ha
Verein / Verband:  Ruhrverband
kein Bild
Gewässername:  Halterner Stausee
Ortslage:  45721 Haltern / See
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  290 ha
Verein / Verband:  Gelsenwasser AG
kein Bild
Gewässername:  Baldeneysee
Ortslage:  45259 Essen / Ruhr (Heisingen)
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  264 ha
Verein / Verband:  Fischerei-Verein Essen e.V.
kein Bild
Gewässername:  Wuppertalsperre
Ortslage:  42477 Radevormwald
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  225 ha
Verein / Verband:  Wupperverband
Wuppertalsperre (Radevormwald) – interessante Gewässerstruktur Höhe Krebsöge
Gewässername:  Wiehltalsperre
Ortslage:  51580 Reichshof
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  220 ha
Pächter: unbekannt
Wiehltalsperre (Reichshof) – Blick vom Aussichtspunkt Höhe Schemmerhausen
Gewässername:  Hennetalspere
Ortslage:  59872 Meschede (Mielinghausen)
Gewässertyp:  Talsperre
Gewässerfläche:  215 ha
Verein / Verband:  Ruhrverband
kein Bild

ANZEIGE

Weitere 1.506 Gewässer im Bundesland Nordrhein-Westfalen finden Sie in unserem anglermap-Suchportal

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat etwa mehr als 17,8 Millionen Einwohner auf einer Gesamtfläche von etwa 34.110 km2. Von den in Nordrhein-Westfalen registrierten 1.516 Gewässer und Gewässerstrecken entfallen 1.066 auf stehende Gewässer, 390 auf Bach- und Flussstrecken, 29 auf Kanalabschnitte und 31 auf Häfen.

Für die Angelfischerei gelten auch in Nordrhein-Westfalen besondere Bedingungen. Fischarten wie zum Beispiel Bachneunauge, Bachschmerle, Elritze, Finte, Flussneunauge, Groppe oder Lachs sind ganzjährig geschont und dürfen nicht geangelt. Für andere Arten sind befristete Schonzeiten festgelegt In dieser Zeit gehen diese Fischarten ihrem Laichgeschäft nach und sollten möglichst nicht gestört werden. Gesetzliche Schonzeiten gelten beispielsweise für die Arten Äsche, Bachforelle, Barbe oder Hecht. Eine Übersicht der gesetzlichen Schonzeiten und Schonmaße weiterer Fischarten finden Sie in unserem Fischportal. Sonstige Informationen zu den Süßwasserfischen in Deutschland entnehmen Sie bitte unserem Fischlexikon.

Manche Angelvereine oder sonstige Fischereiberechtigte legen für ihre Gewässer erweiterte Artenschonzeiten, Schonmaße oder auch maximale Entnahmemengen fest, die über die im Bundesland Nordrhein-Westfalen geltenden gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen. Diese Bestimmungen sind den Fischereierlaubnisscheinen und ggf. den zusätzlichen Informationen zu entnehmen und beim Angeln unbedingt zu beachten.

Angeln in den Landkreisen (Nordrhein-Westfalen)

Angeln in anderen Bundesländern

Anzeige