Angeln in Schleswig-Holstein

Gewässer in Schleswig-Holstein

Startseite    Gewässerportal    Angeln in Schleswig-Holstein

Für das Bundesland Schleswig-Holstein sind im Gewässerverzeichnis unserer anglermap insgesamt 899 Gewässer und Gewässerstrecken registriert. Die nachfolgende Liste zeigt Ihnen die 10 größten stehenden Gewässer in Schleswig-Holstein

Gewässername:  Großer Plöner See
Ortslage:  24306 Plön
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  3.000 ha
Fischereibetrieb:  Fischerei Brumshagen
Großer Plöner See (Plön) – Höhe Bahnhof, Blick auf den Segelhafen

ANZEIGE

Gewässername:  Selenter See
Ortslage:  24238 Selent / Holst
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  2.240 ha
Fischereibetrieb:  Fischerei Reese
Selenter See (Bellin) – Uferbereich Höhe der Ortschaft Bellin
Gewässername:  Großer Ratzeburger See
Ortslage:  23911 Buchholz / Ratzeburg
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  1.330 ha
Fischereibetrieb:  Fischerei Jobmann
kein Bild
Gewässername:  Wittensee
Ortslage:  24361 Groß Wittensee
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  1.034 ha
Fischereibetrieb:  FB Bening
kein Bild
Gewässername:  Dassower See
Ortslage:  23570 Lübeck (Travemünde)
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  800 ha
Pächter: unbekannt
kein Bild
Gewässername:  Westensee
Ortslage:  24259 Westensee
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  720 ha
Verein / Verband:  Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V.
kein Bild
Gewässername:  Kellersee
Ortslage:  23714 Malente
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  555 ha
Fischereibetrieb:  Schwarten Fischerei
Kellersee (Malente) – Höhe Schiffsanleger, westlicher Seebereich
Gewässername:  Großer Binnensee
Ortslage:  24321 Behrensdorf / Lütjenburg
Gewässertyp:  Natursee (Binnensee)
Gewässerfläche:  480 ha
Pächter: unbekannt
kein Bild
Gewässername:  Hemmelsdorfer See
Ortslage:  23669 Timmendorfer Strand (Hemmelsdorf)
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  448 ha
Fischereibetrieb:  Fischereihof Liebe
kein Bild
Gewässername:  Windebyer Noor
Ortslage:  24340 Eckernförde
Gewässertyp:  Natursee
Gewässerfläche:  405 ha
Fischereibetrieb:  Noorfischerei Mahrt
kein Bild

ANZEIGE

Weitere 889 Gewässer im Bundesland Schleswig-Holstein finden Sie in unserem anglermap-Suchportal

Das Bundesland Schleswig-Holstein hat etwa mehr als 2,8 Millionen Einwohner auf einer Gesamtfläche von etwa 15.800 km2. Von den in Schleswig-Holstein registrierten 899 Gewässer und Gewässerstrecken entfallen 683 auf stehende Gewässer, 178 auf Bach- und Flussstrecken, 23 auf Kanalabschnitte und 15 auf Häfen.

Für die Angelfischerei gelten auch in Schleswig-Holstein besondere Bedingungen. Fischarten wie zum Beispiel Ostgroppe, Bitterling, Bachneunauge, Barbe, Bachschmerle, Elritze oder Flussneunauge sind ganzjährig geschont und dürfen nicht geangelt werden. Für andere Arten sind befristete Schonzeiten festgelegt In dieser Zeit gehen diese Fischarten ihrem Laichgeschäft nach und sollten möglichst nicht gestört werden. Gesetzliche Schonzeiten gelten beispielsweise für die Arten Äsche, Bachforelle, Gründling oder Hecht. Eine Übersicht der gesetzlichen Schonzeiten und Schonmaße weiterer Fischarten finden Sie in unserem Fischportal. Sonstige Informationen zu den Süßwasserfischen in Deutschland entnehmen Sie bitte unserem Fischlexikon.

Manche Angelvereine oder sonstige Fischereiberechtigte legen für ihre Gewässer erweiterte Artenschonzeiten, Schonmaße oder auch maximale Entnahmemengen fest, die über die im Bundesland Schleswig-Holstein geltenden gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen. Diese Bestimmungen sind den Fischereierlaubnisscheinen und ggf. den zusätzlichen Informationen zu entnehmen und beim Angeln unbedingt zu beachten.

Anzeige