Teschendorfer See

Ortslage Teschendorf

Startseite    Gewässersteckbrief Teschendorfer See

Gewässersteckbrief Teschendorfer See

Gewässer-Nr:1167
Gewässername:Teschendorfer See

ANZEIGE

Gewässerdaten
weitere Namen--
Größe:ca. 43,0 ha
Tiefe max. (Ø):ca. 5,0 m (-)
Gewässertyp:Natursee
PLZ17094
Ortslage:Teschendorf / Neubrandenburg
Kreis / Landkreis:Mecklenburgische Seenplatte
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
Nutzung (Angeln, Fischerei, Sonstiges)
Fischereibetrieb:Fischerei Müritz-Plau GmbH
Verein / Verband:Gebietsanglerverband Stargard e.V.
interne Gew-Nr:193
fischereiliche Nutzung:Angeln und Berufsfischerei
sonstige Nutzung:-
Zielfisch / Fischbestand
Zielfisch:unbekannt
Fischarten:aktuelle Meldung:
 Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Gründling, Güster, Hecht, Karausche, Karpfen, Kaulbarsch, Moderlieschen, Rotfeder, Schleie, Silberkarpfen, Wels, Zander
davon 
sehr häufig:Barsch, Brassen, Hecht, Kaulbarsch, Rotfeder, Schleie
häufig:Aal, Güster, Karausche, Moderlieschen, Silberkarpfen
regelmäßig:Gründling, Karpfen, Wels, Zander
eher selten:Graskarpfen
Fischbestand, Meldungen & Quellen
gemeldet von:Gast (2018) / Bestandsjahr 2018
gemeldet von:Gast (2016) / Bestandsjahr 2016
gemeldet von:Gast (2010) / Bestandsjahr 2010
 
Beschreibung zum Angelrevier / Gewässer

Der Teschendorfer See ist ein typischer Grabensee mit Zufluss aus dem Gramelower See. Der Abfluss erfolgt geregelt über den Melzenbach in die Linde.

Zum Gewässer: Nahe des Ufers (Süd-Seite) befindet sich eine Scharkante. Der Hot Spot für Angler zieht sich fast über die gesamte südliche Länge des Gewässers hinweg. An dieser Uferseite besteht für Angelfreunde u.a. die Möglichkeit, einen Bungalow mit Zugang zum See, Ruderboot und Angelsteg zu mieten. Die Uferzone ist zum großen Teil mit Schilf bewachsen. Dennoch gibt es ausreichend Stellen, an denen geangelt werden kann. Die lange Nordwest-Seite des Sees ist stark bewachsen (Seerosen und andere Wasserpflanzen). Dort ist der Seeboden von einer dicken schlammhaltigen Sedimentschicht bedeckt. Im Schilf gibt es aber auch kleine sandige Flachwasserstellen. Diese werden gerne vom Karpfen als Sonnenbank genutzt. Die Wasserqualität wurde in der Vergangenheit stets als gut bis sehr gut eingestuft. Die Sichttiefe ist eher gering.

Informationen und Texte gemeldet von:

Roland Neubauer am 21.09.2020

Angelkarte / Gastkarte (z.B. Angeln mit Tageskarte)

Für das Gewässer Teschendorfer See werden nach den uns vorliegenden Informationen Gastkarten ausgegeben.
Karten sind z.B. bei folgenden Ausgabestellen zu erhalten:

Fischerei Müritz-Plau GmbH
17192 Waren / Müritz, Eldenholz 42
Tel: (03991) 15340
Zoo & Angelfachgeschäft
17207 Röbel / Müritz, Straße des Friedens 17
Tel: (039931) 55373
Angelcenter Octopus Wassersport GmbH
17036 Neubrandenburg (Oststadt), Woldegker Str. 38a
Tel: (0395) 7790480

Anzeige

Allgemeine Informationen

Das Gewässer Teschendorfer See liegt in der Nähe von Teschendorf im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (Kreis / Landkreis: Mecklenburgische Seenplatte). Weitere Ortschaften in der Nähe sind z.B. Cammin (2,8 km), Burg Stargard (4,5 km), Blankensee (7,1 km), Groß Nemerow (7,4 km) oder Möllenbeck (7,5 km).

Für das Gewässer Teschendorfer See wurden uns insgesamt 16 Fischarten gemeldet. Weitergehende Informationen zu diesen und weiteren Fischarten haben wir in unserem Fischlexikon zusammengestellt. Ggf. geltende gesetzliche Schonzeiten & Mindestmaße im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern finden Sie auf unserer Unterseite Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für das Gewässer Teschendorfer See ggf. abweichende Bestimmungen gelten.

In der näheren Umgebung befinden sich Gewässer, für die nach den uns vorliegenden Informationen Angelkarten für Gäste ausgestellt werden. Hierzu zählen z.B. die Gewässer 

Weitere Angelreviere in der Region Mecklenburgische Seenplatte finden Sie mit unserer regionalen Gewässersuche.

Gewässerbilder

Bild(er) zum Vergrößern bitte anklicken
Teschendorfer See Teschendorfer See – Teschendorfer See Südufer Teschendorfer See – Ostufer, am Horizont die Teschendorfer Bucht Teschendorfer See – Teschendorfer See Nord-Westufer Teschendorfer See – Teschendorfer See Westufer

ANZEIGE